mail  de  gb

Französische Lyrik


 

 

SCHÄFERIN DER TOTEN

Im Friedhof setz ich mich auf meinen Hintern
Kissen aus Flor und Ohr der Welt 

Ich laß die Stimmen der Verstorbenen zu mir kommen
ich helfe ihnen, aus ihren Nischen zu treten
damit sie sich frei entfalten und einander
in Licht und Schatten begegnen können 

Ihr pflanzlicher Geruch macht mich überglücklich
sie duften, wenn sie geläutert sind
und ich preise den Himmel, der mich
zur Schäferin der Toten machte
zur Hüterin der Seifenblasen
zur Gebärerin toter Seelen


BERGÈRE DES MORTS

Au cimetière sur mon séant, oreiller de velours
et oreille du monde, je m’assieds 

Je laisse venir à moi les voix des trépassés
je les aide à sortir de leurs niches
afin qu’ils se déploient en liberté
et se rejoignent en ombre et en lumière 

Leur odeur végétale me comble
quand ils sont épurés, ils embaumentet
je bénis le ciel qui m’a confié
ce rôle de bergère des morts
de pâtre de bulles de savon
de parturiente d’âmes mortes
                 
                     (Odile Caradec)                   

           Rüdiger  Fischer                                       *15.2.1943      

 †4.6.2013